wiki/ cipPools/ Drucken

Drucken

Zum drucken musst du

Im Nachfolgenden findest du detailierte Beschreibungen zu den einzelnen Schritten.

Zum Scannen befolge die Anleitung, die bei jedem Scanner hängt.

Dein Guthaben

Während du graphisch eingeloggt bist kannst du den Druckkontostand online oder mit pr_acct abfragen. Falls du per SSH arbeitest musst du zuerst mit kinit ein Kerberos Ticket anfordern.

Das Konto kann im Sekretariat des Departments Informatik (Raum 02.155-113, gegenüber dem CIP2) aufgeladen werden.

Liste der Geräte

Gerätename Type Modi Raum
ps1acip Schwarz-Weiß, Scanner duplex, tumble 01.155-113
ps2acip Schwarz-Weiß, Scanner duplex, tumble 02.135-113
ps2ccip Farbe, Scanner duplex, tumble, Schwarz-Weiß 02.151-113

Weitere Drucker und Scanner befinden sich in der Technischen Zweigbibliothek. Diese betreiben wir nicht.

Modes

Um auf einem Farbdrucker schwarz-weiß zu Drucken, hänge die Buchstaben bw an den Druckernamen an.

Normal wird nur die Vorderseite eines Blatts bedruckt. Um duplex zu drucken, hänge ein d an den Druckernamen an.

Tumble-Modus (Suffix t) bedruckt auch beide Seiten, rotiert aber den Inhalt der Rückseite. Nutze diesen Modus für Dokumente mit Landscape-Orientierung.

Manche Modi können kombiniert werden, um bspw. auf dem Farbdrucker ps2ccip in schwarz-weiß und duplex zu drucken, musst du den Druckernamen ps2ccipbwd verwenden.

Drucken

Der folgende Befehl druckt die Datei script.pdf auf dem Drucker ps2ccip: lpr -Pps2ccip script.pdf

Um aus einem Dokumentenbetrachter zu drucken, öffne den Druckdialog und gib lpr -Pps2ccip in das Feld Command Line ein.

Probleme

Wie überprüfe ich die Verfügbarkeit eines Druckers? Wie rufe ich die Warteschlange ab?

Die Druckerwarteschlange kann mit diesem Befehl abgefragt werden: lpq -P<drucker> wobei <drucker> durch den entsprechenden Druckernamen ersetzt werden muss (Beispiel: lpq -Pps2ccip).

Wie kann ich Druckaufträge löschen?

Am einfachsten ist es, alle eigenen Druckaufträge, die vom aktuellen Rechner abgeschickt wurden, mit diesem Befehl zu löschen: lprm -a all

Der Drucker sagt "Papierstau" und tut nichts.

Bitte versuche nicht selbst am Gerät rumzubasteln und ignoriere die Anweisungen des Druckers und gib uns Bescheid.

Ich habe ein Dokument an den Drucker gesendet, aber es passiert nichts.

Vermutlich hat dein Auftrag oder der Auftrag eines anderen Benutzers eine Fehlfunktion im Drucker oder dem Drucksystem ausgelöst (z.B. Papierstau). Solche Probleme kann von falsch gestalteten Dokumenten kommen oder einem anderen Papierformat als Din A4. In so einem Fall sollte der Druckjob aus der Druckerwarteschlange gelöscht werden. Andernfalls kann es passieren, dass der Auftrag gedruckt wird, nachdem das Problem gelöst wurde und die Kosten werden von deinem Druckerkonto abgezogen. Der Befehl lpq -P <printer> zeigt dir die Druckerwarteschlange mit allen Aufträgen und deren Nummer. Ein Auftrag kann aus dieser Schlange mit dem Befehl lprm -P <printer> <job> gelöscht werden.

Guthaben wurde von meinem Druckerkonto abgezogen, ohne dass ich etwas gedruckt habe.

Wahrscheinlich wurde ein Auftrag gedruckt lange nachdem du ihn gesendet hast. (siehe den Eintrag drüber)

Ich wollte Duplex drucken aber es wurde nur eine Seite in Simplex gedruckt.

Der Grund dafür ist meistens ein falsches Papierformat. Stelle sicher, dass du im Druck-Dialog A4 ausgewählt hast.

Warum sieht mein Ausdruck seltsam aus?

Es gibt einige typische Gründe für kaputte Ausdrucke, aber leider gibt es keinen einfachen weg sie zu vermeiden. Der falsche Zeichensatz, Überlagerung, falsch positionierte Zeichen oder überlange Zeichen sind die häufigsten Gründe für kaputte Zeichen in einer PDF Datei. Am einfachsten kann dieses Problem umgangen werden, wenn man bei der Erstellung einer PDF Datei die Einstellung 'PDF/A' oder 'PDF for archiving' aktiviert. Falls du TeX verwendest, versuche pdflatex statt ps2pdf. Wenn du Foliensätze drucken möchstest, kann es beim drucken von 2, 4 oder 8 Folien auf einer Seite zu Fehlern kommen. Wir empfehlen pdfnup statt psnup zu benutzen oder den KDE Druckerdialog (was intern allerdings auch das kaputte psnupverwendet). Generell können die besten Ergebnisse erzielt werden, wenn du mit acroread druckst oder Dateien konvertierst.